top of page
Selbstverteidigungsworkshop (outdoor)
Selbstverteidigungsworkshop (outdoor)

So., 02. Juni

|

Lohsepark

Selbstverteidigungsworkshop (outdoor)

Dieser Workshop behandelt unterschiedliche Szenarien, die in einer Notfallsituation auftreten können. Das Training vermittelt taktile und technische Übungen, die zur schnellen Konfliktlösung beitragen.

Zeit & Ort

02. Juni 2024, 09:30 – 12:00

Lohsepark, 20457 Hamburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

In dem Selbstverteidigungsworkshop geht es in um  Prinzipien, die in Notfallsituationen zur Deeskalation betragen können.

Dabei sind verschiedene Elemente im Fokus, wie z.B. mentale Stärkung in Stresssituationen, körperliches, taktiles Training und Techniktraining.

Dieser Workshop ist für Anfänger*innen und Menschen mit leichten Vorkenntnissen in dem Bereich geeignet.

Sollte es besondere Umstände im voraus geben haben, die einem veranlassen, einen Workshop bei uns zu besuchen, stehen wir einem Vorgespräch jederzeit offen gegenüber.

Wir möchten verhindern, das „Trigger-Points“ im Kurs ausgelöst und somit weitere Stressmomente entstehen.

Wir haben jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und möchten dafür Sorge tragen, dass jede/jeder in diesem Workshhop positive Erfahrungen sammelt.

Treffpunkt: Lohsepark, Basketballfeld.

Tickets

  • Selbstverteidigung

    Das Ticket ist für einen Termin gültig und nicht auf Dritte übertragbar. Die Ticketgebühr enthält 19% MwSt.

    38,00 €
    Steuer: Mwst. inbegriffen+ 0,95 € Servicegebühr

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page